Sei gut zu deiner Mutter!

Kristinn Thordarson, Daniel Schwarz und Kjell Sundstedt im Gespräch mit Arne Sommer – die Drehbuchwerkstatt auf den Nordischen Filmtagen, 3.11.2007, in Lübeck gab einen Einblick in Leben und Werk der Autoren aus Island, Deutschland und Schweden. Vorproduzierte Lesungen, Filmausschnitte und das Gespräch zwischen Kollegen und mit dem Publikum stellten die Arbeit der Drehbuchautoren und ihr Standing innerhalb der Filmlandschaft in den Mittelpunkt. Wie brachte es Daniel Schwarz so schön auf den Punkt? „Das Drehbuch ist die Mutter des Films. Und zu seiner Mutter soll man gut sein!“

Eine Besprechung der Veranstaltung findet sich auf infomedia-sh.

Share