Drehbuch-Talk auf den 50. Nordischen Filmtagen

„Vom Buch zum Bild“ ist der Titel des diesjährigen Drehbuch-Talks, bei dem ich wie letztes Jahr Kollegen zum ausgiebigen Gespräch über ihre Filme, ihre Arbeit und den Beruf des Drehbuchautoren einlade. In Zusammenarbeit mit dem Filmforum, dem Verband Deutscher Drehbuchautoren und den Filmtagen in Lübeck stehen Einzelgespräche und ein runder Tisch mit Beteiligung des Publikums auf dem Programm. Zugesagt haben bereits Esther Bernstorff, deren Film „Das Fremde in mir“ für den Norddeutschen Filmpreis nominiert ist, und Gudní Halldörsdöttir aus Island, deren Film „Quiet Storm“ wie „Das Fremde in mir“ auf dem Festival zu sehen sein wird. Ort: Kino CineStar 4, Zeit: Freitag, 31.10.2008, 14.00 Uhr

Nachtrag vom 3.11.2008: Vielen Dank an Gudní und Esther, das war ein klasse Gespräch, und ich glaube, alle im Kino haben eine Menge von Euch lernen können. Viel Erfolg weiterhin für Euch und Eure Filme und bis bald!

Share