Sommerferien zu Ende

Die Ferien sind vorbei. Die Arbeit geht weiter. Und neue Termine sind zu vermelden. Z.B. stehen die nächsten vier Live-Hörspiele mit dem allseits beliebten blinden Detektiv aus Hamburg-Altona ins Haus:

Am 20.9. in Hamburg, am 25.9. in Berlin: „Peter Lundt und das Eckige im Runden

Am 27.11. in Berlin, am 29.11. in Hamburg: „Peter Lundt und das Wunder vom Weihnachtsmarkt

In Hamburg wie immer im Imperial Theater auf der Reeperbahn; in Berlin auf der Bühne der Alten Kantine in der Kulturbrauerei, Prenzlauer Berg. Viel Spaß!

Dann nicht zu vergessen: Am 15. September erscheint mein neuer Roman, „Hongkong„, im Thienemann Verlag! Ich durfte schon ein druckfrisches Exemplar in Händen halten und bin begeistert, wie schön das Buch geworden ist!

Außerdem habe ich in den Sommerferien schon mal einen Blick auf meinen Arbeitsplatz werfen dürfen, den ich im nächsten Winter für einige Wochen beziehen werde: Das Brecht-Haus in Svendborg, Dänemark. Der ehemalige Wohnort Berthold Brechts im Dänischen Exil ist ein Ort, an dem deutsche Autoren und Kulturschaffende Gelegenheit haben, in Ruhe zu arbeiten und gleichzeitig mit der Dänischen Kultur in Berührung zu kommen. Svendborg ist eine wirklich schöne, kleine Stadt auf Fünen, direkt an der Ostsee. Ich freu mich schon drauf!

Ach ja, und Ende November kommt dann der nächste Peter Lundt in die Läden, „Peter Lundt und die Rivalinnen der Rennbahn„. Aber vorher melde ich mich bestimmt nochmal…

Share