Aufregender September

Seit vorgestern kann man sich also auf den Weg machen und Charlotte dabei helfen, „Niemünster“ zu retten. Bis zum 25. September hat man noch die Gelegenheit, dieses außergewöhnliche Hörspiel zu erleben, das ich mit Stefan Tenner für den Kunstflecken Neumünster 2011 auf die Beine gestellt habe.

Aber das ist nicht alles, was der September bringt: Am 21. lese ich zusammen mit Kerstin Draeger den Comic „Peter Lundt: Gnadenstoß“ (und zu sehen bekommt man ihn dabei natürlich auch) bei Karstadt Neumünster (los geht es um 15.30 Uhr). Und am 25. wird dann endlich Teil 13 der Hörspielreihe „Peter Lundt: Blinder Detektiv“ uraufgeführt. Mit den regulären Sprechern Mark Bremer, Elena Wilms und Uta Dänekamp und Gästen wie Bjarne Mädel, Patrick Bach und Ansgar Hüttenmüller wird dann ein weiteres Kapitel im Leben des blinden Ermittlers aufgeschlagen. Ach ja, der Fall heißt „Peter Lundt und der 13. Freitag“. Und los geht es um 19.00 Uhr in der Werkhalle Neumünster, Klosterstraße 16. Ich freu mich schon!! (Nachtrag vom 8.9.: Die Veranstaltung ist ausverkauft!!!)

Share