Biographie

Arne Sommer, Jahrgang 1970, hat nach einem angefangenen Studium der Germanistik, Kunstgeschichte und Philosophie, diversen Praktika und ersten Theater- und Kurzfilmprojekten von 1992-94 an der Filmakademie Baden-Württemberg in Ludwigsburg und von 1995-96 an der Bournemouth Filmschool in England Drehbuch studiert. Seminare bei Bobette Buster in Los Angeles und Robert McKee in London rundeten seine Ausbildung zum Filmautoren ab.

2012-13 hat er das Zertifikat Kulturmanagement an der Leibniz Universität Hannover erworben.

Seit 1996 war er freiberuflich als Drehbuchautor für Kino und TV tätig (“Polizeiruf 110: Abseitsfalle”, “Klassentreffen”, u.v.m.), 2004 seinen ersten Kurzroman “Schnee im Mai” veröffentlicht und im selben Jahr den ersten Teil der Hörspielreihe “Peter Lundt: Blinder Detektiv” geschrieben, von der zwölf Episoden auf CD erschienen sind. 2008 erschien sein erster Jugendroman “Familiensache” – weitere folgten. 2011 erschien sein erster Comic bei Carlsen.

2010 hat Arne Sommer ein Aufenthaltsstipendium des Brecht-Hauses in Svendborg, Dänemark, absolviert und ein Arbeitsstipendium des Landes Schleswig-Holstein in der Sparte Literatur erhalten. 2016 hat er eine Fortbildung zum Script Mentor durchlaufen, das Programm “Sources 2 Projects & Process – Training Mentors for European Screenwriters and Filmmakers”.

Von 2003-2007 war er im Vorstand des Verbandes Deutscher Drehbuchautoren e.V., von 2005-2006 Vize-Präsident der Federation of Scriptwriters in Europe. Seit 1991 ist er Mitglied in der Kulturellen Filmförderung Schleswig-Holstein e.V. (heute Filmkultur Schleswig-Holstein e.V.), vonĀ 2008 bis 2014 war er im Vorstand tätig. Seit 2010 ist er für Schleswig-Holstein in die Jury der FBW Deutsche Film- und Medienbewertung Wiesbaden berufen. Von 2014-2019 war er Leiter des Filmfests Schleswig-Holstein, seit 2015 ist er Leiter der deutschen Sektion der deutsch-russischen Dokumentarfilmtage Territorium Film in Kaliningrad.

Seit 2014 ist Arne Sommer Leiter der Filmwerkstatt der Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein GmbH in Kiel.